Die Stoffindustrie ist in Westafrika ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Ihre farbenfrohen Produkte sind im Straßenbild allgegenwärtig: gemusterte Hemden, Röcke und Kleider, die meist in einer der vielen kleinen Schneidereien nach individuellen Vorgaben genäht wurden. 

Der Stoffhandel liegt überwiegend in Frauenhand. Mit einigen Händlerinnen in Cape Coast haben sich seit 2014 enge Bekanntschaften entwickelt. Aus ihrem Sortiment stammen die leuchtenden Stoffe, aus denen die Produkte von Fabulous Collective handgefertigt werden. Waxprints mit Adinkra-Symbolen, die seit Urzeiten die Natur, Religion und das philosophische Leben der Ghanaer spiegeln, Batikmuster oder ursprünglich handgewebte Kente-Stoffe mit ihrem graphischen Design, die traditionell den Königen vorbehalten waren.

0
de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman